› Login | › Registrierung | Home | Impressum | Datenschutz | Seite drucken |
Klinikverbund Hessen e. V. Klinikverbund Hessen e. V.
teaser-image-left
teaser-image-middle

Informationen von unseren Mitgliedern

Presseinformationen

Akute psychische Krisen zu Hause überwinden

Vitos Gießen-Marburg startet Therapiekonzept „Home Treatment“

Marburg, 05. Februar 2019 / Eine stationäre Behandlung ist bei schweren psychischen Krisen oft der richtige Weg. Doch es geht auch anders. Die Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg bietet ein neues Therapiekonzept an, das den Klinikaufenthalt verkürzen oder sogar ersetzen kann: Home Treatment – die intensivpsychiatrische Behandlung zu Hause...weiterlesen
Ein fachübergreifendes Team ist bei Vitos Gießen-Marburg für die Patienten im Home Treatment da. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)

Handicap an der Hand beseitigen

Informationsveranstaltung zu Erkrankungen von Hand und Handgelenk im Krankenhaus Bad Soden

Bad Soden, 04. Februar 2019 / Sie kann greifen, heben, halten und ist eine der filigransten und komplexesten anatomischen Strukturen: Wie wichtig das Werkzeug „Hand“ bei alltäglichen Verrichtungen ist, erkennen Betroffene häufig erst, wenn diese Probleme macht. Ursachen für Schmerzen an Hand oder Handgelenk können vielfältig sein. Welche Diagnose hinter welchem Symptom steckt, und wie die schmerzfreie Beweglichkeit wiederhergestellt werden kann, erläutert Chefarzt Dr. Olaf Wölfle am 13. Februar, um 18 Uhr, im Rahmen eines Informationsabends im Konferenzbereich des Krankenhauses Bad Soden...weiterlesen
Sprechstunde Dr. Wölfle

Sara Wachs erfolgreich mit innovativem Verbesserungsvorschlag bei der Medikamentenvergabe

Krankenpflegeschülerin von Vitos Herborn kommt auf den zweiten Platz beim Wettbewerb für den Queen Silvia Nursing Award Germany

Herborn, 04. Februar 2019 / Um jungen Gesundheits- und Krankenpflegern und -pflegerinnen einen Anreiz zu geben, sich aktiv bei der Verbesserung der Pflege einzubringen, schreibt die Organisation „Swedish Care international“ den Queen Silvia Nursing Award aus. Pflegemitarbeiter können besonders innovative Ideen einreichen und ein Stipendiumspreisgeld gewinnen. Als Sara Wachs im Herbst von dem Preis erfuhr, zögerte sie nicht lange...weiterlesen
Geschäftsführer Martin Engelhardt (l.) und Schulleiter Jörg Achenbach (r.) freuen sich über den Erfolg ihrer Mitarbeiterin Sara Wachs.

„Mehr als schöne Worte“

Leitbildinterview mit Ralf Behrendt

Hadamar, 30. Januar 2019 / Ralf Behrendt arbeitet auf der Station 9.05 der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Hadamar. Der Dipl.-Sozialarbeiter/Sozialpädagoge ist seit fast 22 Jahren bei Vitos beschäftigt und seit einigen Jahren in der Funktion eines Bezugstherapeuten tätig...weiterlesen
Ralf Behrendt

Neuer Krankenpflegedirektor bei Vitos Weil-Lahn

Aus Stippvisite wird perspektivische und verlässliche Partnerschaft

Hadamar, 29. Januar 2019 / Stefan Hedderich, der seit einem Jahr kommissarisch die forensische Pflege leitete, wurde zum Krankenpflegedirektor der Vitos Klinik für forensische Psychiatrie Hadamar bestellt. Nach der Interimsphase ist eine wichtige Führungsposition damit wieder perspektivisch besetzt. Als Vorgesetzter von gut 220 Mitarbeitern verantwortet er die forensische Pflege...weiterlesen
Stefan Hedderich

Psychiatrischer Fachvortrag bei Vitos Rheingau

Thema Non-Compliance - Adhärenz

Eltville, 28. Januar 2019 / Im Zentrum dieser Reihe stehen Themen mit Bezug zur Gemeindepsychiatrie, also zur sozialen Begleitung chronisch psychisch kranker Menschen. Konzipiert wurde die Vortragsreihe von Ursula Geyer, Leiterin des gemeindepsychiatrischen Unternehmensbereichs „Begleitende psychiatrische Dienste Rheingau“...weiterlesen

Florence Nightingale und Agnes Karll als Geister erschienen

Projekt „Geschichte der Pflege“ der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Hochtaunus

Kassel/Hochtaunus, 22. Januar 2019 / Zwei Kurse, eine Woche, ein Klassenraum, 30 Personen: Wie soll das werden? Diese Frage stellten sich die Auszubildenden der beiden Kurse der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Hochtaunus als sie vom Projekt Geschichte der Pflege gekoppelt mit den Vorbereitungen zum 50-jährigen Schuljubiläum erfuhren...weiterlesen
Theaterstück

Vitos Klinik für Psychosomatik Eltville nimmt Betrieb auf

Vierte Fachklinik für Vitos Rheingau

Eltville, 22. Januar 2019 / Bei Vitos Rheingau ist Anfang Januar die Klinik für Psychosomatik Eltville in Betrieb gegangen. In den ersten beiden Wochen stand Teambildung und Ablauforganisation im Zentrum. Seit dieser Woche werden die ersten Patienten behandelt. Servet Dag, Geschäftsführer von Vitos Rheingau begrüßte die erste Patientengruppe mit Blumen. „Wir freuen uns, dass wir jetzt auch Patientinnen und Patienten mit akuten psychosomatischen Erkrankungen behandeln können“, betont er. „Hier gab es eine regionale Versorgungslücke, die wir mit der Eröffnung unserer neuen Klinik schließen können. Zugleich haben wir auf dem Eichberg eine Menge Erfahrung mit psychisch bedingten Leiden und können im therapeutischen Bereich Synergieeffekte nutzen.“...weiterlesen
Klinikdirektor Dr. Thorsten Bracher, Vitos Klinik für Psychosomatik Eltville;  ganz rechts: Servet Dag, Geschäftsführer von Vitos Rheingau

Chefarzt-Doppelspitze führt die Frauenklinik im Krankenhaus Bad Soden

Dr. Dietrich Mosch und Dr. Anne Vollmann seit 01. Januar im Amt

Bad Soden, 16. Januar 2019 / Seit 1. Januar führen Dr. Dietrich Mosch und Dr. Anne Vollmann die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Krankenhaus Bad Soden als Chefarzt-Doppelspitze gemeinsam. Dr. Dietrich Mosch (55) leitet die Abteilung bereits seit zehn Jahren. Dr. Anne Vollmann (50) hatte bisher die Position der Leitenden Oberärztin in der Frauenheilkunde inne. Sie begann ihre berufliche Laufbahn - nach dem Medizinstudium in Mainz und Frankfurt sowie Auslandssemestern...weiterlesen
Chefarzt-Doppel für die Frauenklinik

Mit 10.000 Lux gegen den Winterblues

Lichttherapie in der Vitos psychiatrischen Tagesklinik Weilburg

Kassel/Weilburg, 16. Januar 2019 / In den Wintermonaten sind die Tage kürzer und die Nächte länger. Viele von uns gehen zur Arbeit, wenn es noch dunkel ist, und kommen auch erst im Dunklen wieder nach Hause. Das fehlende Tageslicht schlägt auf die Stimmung. Einige Menschen sind in der dunklen Jahreszeit schlechter drauf, haben den sogenannten Winterblues. Der Mangel an Tageslicht kann auch zu einer saisonalen...weiterlesen
Lichttherapie

Vitos Rheingau entwickelt E-Mental-Health-Angebote

Digitales Willkommensmodul geht an den Start

Eltville, 07. Januar 2019 / Vitos Rheingau ist eines von drei Pilothäusern, die im Vitos Konzern digitalisierte Angebote für Patienten entwickeln. Damit trägt das Unternehmen dem wachsenden Einfluss der Digitalisierung auch im Gesundheitswesen Rechnung und greift die Erwartungen gerade jüngerer Patienten auf. „Das Gesundheitswesen steht bei der Entwicklung digitaler Angebote insgesamt noch am Anfang“, weiß Servet Dag, Geschäftsführer von Vitos Rheingau. „Die Bedeutung der Digitalisierung wird in den nächsten Jahren für unsere Branche...weiterlesen
Digitales Willkommensmodul geht an den Start

Kein Auge zugetan

Informationsabend zu den Ursachen von Schlafstörungen

Hofheim, 07. Januar 2019 / Jeder dritte Erwachsene klagt in Deutschland über gelegentliche Ein- oder Durchschlafstörungen. Bei 15 Prozent der Betroffenen handelt es sich bereits um eine chronische Schlafstörung, die die Stimmung und Leistungsfähigkeit am Tag erheblich beeinträchtigt. Das Interdisziplinäre Zentrum für Schlafmedizin und Heimbeatmung der Kliniken des Main-Taunus-Kreises informiert bei einem Informationsabend am Mittwoch, dem 16. Januar, um 18 Uhr im Verwaltungsgebäude am Krankenhaus Hofheim...weiterlesen
Uwe Fremder

Beratungen für Eltern und solche, die es werden: Jahresprogramm Mutter-Kind-Kurse 2019 am Marienhospital

Das Marienhospital bietet auch in 2019 werdenden und jungen Eltern zahlreiche Hilfen und Kurse an.

Darmstadt, 03. Januar 2019 / Werdende Eltern können sich im Marienhospital regelmäßig über Geburtshilfe informieren. Frauen- und Kinderärzte, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Krankenschwestern der Entbindungsstation geben jeden zweiten Mittwoch im Monat von 18 bis 20 Uhr...weiterlesen

Lungensport jetzt auch in Hofheim

Pneumologische Klinik initiiert Trainingsgruppe am Hofheimer Krankenhaus

Hofheim, 03. Januar 2019 / Auf Initiative der Pneumologischen Klinik der Kliniken des Main-Taunus-Kreises wird am Hofheimer Krankenhaus am 17. Januar eine Lungensport-Gruppe mit wöchentlichen Übungsstunden eröffnet. Die Abteilung Rehasport des TV 1860 Hofheim wird das Training übernehmen...weiterlesen
Lungensport Hofheim

„Medizin aktuell“ - Im Klinikum Darmstadt beginnt das Jahresprogramm 2019

17 Vorträge für Interessierte

Darmstadt, 03. Januar 2019 / Am Donnerstag, 24. Januar 2019, startet das Vortragsprogramm „Medizin aktuell“ am Klinikum Darmstadt. Ziel der beliebten Veranstaltungsreihe ist es, Besucherinnen und Besuchern interessante Krankheitsbilder sowie neue und etablierte Behandlungsverfahren vorzustellen. Es referieren die Direktoren, Ober- und Fachärzte des Klinikums...weiterlesen

Maryam war die Erste im neuen Jahr

Anna und Ben beliebteste Vornamen 2018 in Bad Soden

Bad Soden, 02. Januar 2019 / Am Neujahrstag um 7.57 Uhr ist Maryam als erstes Baby im neuen Jahr im Kreißsaal des Krankenhauses Bad Soden geboren worden. Die Tochter von Assya El Jaffoufi und Oman Massoudi aus Kelkheim kam als Spontangeburt exakt am errechneten Geburtstermin zur Welt. Hebamme Sophia Boukerrouni und Assistenzärztin Ann Kathrin Reiß begleiteten die Geburt des 3220 Gramm schweren und 52 Zentimeter großen Mädchens...weiterlesen
Neujahrsbaby Maryan



teaser-image-middle